Sitzfleisch #103 – Ultracycling mit Diabetes Typ 1


Warning: Undefined array key 2 in /home/livingofm/public_html/wp-content/themes/oceanwp/inc/breadcrumbs.php on line 388

Die zweite Folge des Sitzfleisch Podcasts von Christoph Strasser und Flo Kraschitzer mit mir als Gast ist online! Nachdem ich 2014 die Diagnose „Diabetes Typ 1“ erhielt, hat sich in meinem Leben einiges geändert. Mit einer klugen Ernährungsumstellung kann ich aber bisher auf externe Zufuhr von Insulin verzichten und lebe im Alltag mit ketogener Ernährung, das bedeutet, dass meine Nahrung nur minimale Mengen an Kohlehydraten enthält. Wenn ich aber am Rad sitze oder anderweitig aktiv bin, kann ich in meinen ON-Modus umschalten und auch die notwendigen „strategischen Kohlenhydrate“ für intensivere sportliche Herausforderungen nutzen.

Passend zum Diabetes-Awareness-Monat November haben wir im #sitzfleisch Podcast einen kleinen Crash-Kurs zum Thema Stoffwechsel, Kohlenhydrat-Bedarf und Fettverbrennung gemacht. Ich bin ja nicht nur am Rad aktiv, sondern beschäftige mich auch eingehend mit den wissenschaftlichen Hintergründen und halte Vorträge zum Thema Optimierter Performance Stoffwechsel.

Wie ich trotz Diabetes Typ I leistungsfähig bleiben und beachtliche Ausdauerleistungen erbringen kann, hört ihr in der Episode #103 von Sitzfleisch.

Folge #103 – Ultracycling mit Diabetes Typ 1 anhören auf

In der Folge #102 haben wir ausführlich über die Themen Brevets in Österreich & die „großen Drei“ gesprochen!


 

Der Werbepartner der Folge #103 ist Vespa & OFM – Optimized Fat Metabolism, dessen Ziel es ist, die Nutzung von Fett als Energiequelle im aeroben Leistungsspektrum zu optimieren und gleichzeitig auch den intensiven und anaeroben Leistungsbereich mit der notwendigen Energie zu befeuern.

Das Produkt Vespa ist ein natürlicher Fettstoffwechsel-Booster, der es ermöglicht, auch in intensiveren Leistungsbereichen noch Fett als Energie nutzen zu können, und damit Glykogen-Speicher für die wirklich harten Abschnitte in Wettkampf oder Training erheblich zu sparen.

Ich selber nutze seit Jahren sowohl Vespa als auch die vielen Benefits aus dem OFM Programm und bin total überzeugt davon! 

Mehr Infos und die Möglichkeit vergünstigte Vespa Probe Packs versandkostenfrei aus den USA zu bestellen unter https://vespapower.com/sitzfleisch/

 


Übrigens: die richtige Ausrüstung und alles was man sonst noch so unterwegs bei den Brevets braucht, bekommt man in Christophs Ultracyclingshop. Er weiß was beim WEITRADLFOAN wichtig ist!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Jeff

    Ich bin kein Profi beim Berechnen der Insulin-Einheiten, weil ich selber kein exogenes Insulin benötige. Im Podcast ist mir deshalb ein Fehler bei der Berechnung der notwendigen Insulin-Einheiten für ein Essen unterlaufen. Da habe ich wohl ca. um den Faktor 10 zuviel angesetzt! Sorry!

Schreibe einen Kommentar